Digitale Buchführung durch Beckschäfer und Kipke

Die Zukunft der Buchführung liegt in der Digitalisierung. Bereits heute werden viele Dokumente nur noch elektronisch versendet, und dieser Trend wird in den nächsten Jahren erheblich zunehmen.

Auch die altbekannte Buchhaltung muss mit dem Wandel der Zeit mithalten, um effektiv und effizient zu bleiben. Bisher wurden die Belege dem Steuerberater in monatlichem oder vierteljährlichem Rhythmus in Pendelordnern zur Verfügung gestellt, zukünftig werden auch die Buchführungsdaten auf elektronischem Weg übermittelt, auf dem gleichen Weg erhält das Unternehmen die benötigten betriebswirtschaftlichen Auswertungen und Reports zurück.
Bereits heute unterstützen wir Sie gern bei der Analyse Ihrer innerbetrieblichen Prozesse und bei der Einrichtung einer modernen, digitalen Buchführung. Der Wechsel ist jederzeit, auch während des Jahres, möglich.

Ihre Vorteile:

  • Jeder Beleg muss Ihrerseits nur einmal gescannt werden und kann anschließend sofort archiviert werden. Der Papierbeleg wird danach für die Buchhaltung nicht mehr benötigt. 
Den Zahlungsvorgang und die Übermittlung an den Steuerberater können Sie bequem in von Ihnen bestimmten Zeitabständen (z.B. wöchentlich) am Computer vornehmen.
  • Die Belege müssen das Unternehmen nicht mehr verlassen. Der zeitraubende Transfer zur Steuerkanzlei und zurück entfällt, Sie können bei Bedarf jederzeit Zugriff auf die Originalbelege nehmen.
  • Zusätzlich richten Sie sich nach und nach automatisch ein umfassendes digitales Belegarchiv ein, in dem Sie in Sekundenschnelle beliebige Rechnungen oder Verträge auffinden können.
  • Unter Beachtung bestimmter Voraussetzungen (u.a. Verfahrensdokumentation) können die Originalbelege sogar direkt nach dem Scannen vernichtet werden (sog. „ersetzendes Scannen“) und Sie sich damit eine Menge Papierberge ersparen.
  • Sie verfügen zeitnah über aussagefähige Auswertungen und erhalten kurzfristig einen Überblick über die aktuelle wirtschaftliche Situation Ihres Unternehmens.
  • Die digitalen Daten können nur mit auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Hardwareschlüsseln eingesehen werden, bei denen differenzierte Zugriffsrechte (z.B. für Chef/in und für Sachbearbeiter/in) vergeben werden können.

Eine zeitnahe Verbuchung durch unsere Mitarbeiter ermöglicht es uns, Ihnen ein umfassenderes Leistungsportfolio anzubieten, als Sie es möglicherweise von einer Steuerkanzlei erwarten würden.

So können wir beispielsweise zusätzlich

  • die offenen Posten und Zahlungseingänge auf Ihrem Konto zeitnah verfolgen, säumige Kunden erinnern oder mahnen, nötigenfalls bis hin zum Mahnbescheid oder Vollstreckungsmaßnahmen – mit anderen Worten können wir Ihr komplettes Mahnwesen übernehmen.
  • Ihre Kundenforderungen mittels Lastschrift zu den vereinbarten Zahlungszielen und Konditionen einziehen.
  • die Zahlungen an Ihre Lieferanten unter optimaler Ausnutzung der Zahlungs- und Skontofristen übernehmen.
  • Ihnen stets einen aktuellen Überblick über Ihre kurzfristige Liquidität geben und Sie im Bedarfsfall bei Engpässen rechtzeitig informieren und Maßnahmen vorschlagen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Das Team von Beckschäfer und Kipke hilft Ihnen gerne.

myKanzlei - Durchblick. Einfach. Immer. Überall. myKanzlei - Durchblick. Einfach. Immer. Überall. 01